Personal-Yoga

Gehörst Du zu den Schreibtischtätern und hast vor allem im Hals-Nacken-Bereich Probleme?
Oder suchst Du für Dich nach einer Möglichkeit, Bewegung und Entspannung ideal zu kombinieren?
Brauchst Du eine Anleitung, um wieder fitter zu werden?

In einer privaten Yogastunde kann ich ganz gezielt auf Deine Wünsche eingehen und Deine individuellen Bedürfnisse berücksichtigen.
Selbstverständlich kann ich dabei auf eventuelle körperliche Einschränkungen eingehen.

Wende Dich einfach an mich, ich werde das passende Programm für Dich erarbeiten: freda@yoga-jieper.de

Yoga-Privatstunden-Paket

nach Deinen Wünschen und Bedürfnissen zusammengestellt

5 Einheiten à 90 min.
(innerhalb 2 Mon.) 360 €

Einzelstunde
60 Min. 70 € / 90 Min. 105 €

 

 

Meinungen zum Privat-Yoga

Julia: "Nach einer langen Pause wegen eines üblen Bandscheibenvorfalls gönne ich mir zusätzlich zu dem wöchentlichen Yogakurs immer mal wieder eine Einzelstunde bei Freda: Wir gehen gemeinsam die Übungen aus dem Kurs ganz konzentriert durch, Freda gibt mir wertvolle Hinweise zur Haltung und Spannung und ich kann viele Fragen stellen. Ich bin dann wieder so sicher in den Bewegungen, dass ich in den Kursstunden wirklich abschalten und den Kopf frei werden lassen kann. Ich kann allen, die sich wegen irgendwelcher Einschränkungen nicht so recht in die Gruppen (oder womöglich nichts ans Yoga) wagen diesen Weg empfehlen. Let that shit go, get into the flow!"


Ursula: "Müde und überreizt", in diesem Zustand lernte ich Freda auf Empfehlung einer Freundin kennen. Mein Schlaf-/Wachrhythmus war seit 8 Wochen durcheinander. Tagsüber konnte ich im Stehen schlafen, abends war ich plötzlich hellwach, wie angeknipst und damit beschäftigt das Karussell in meinem Kopf anzuhalten, während mein Körper völlig erschlagen war. Über Schlafgewohnheiten und wie man gutes Ein- und Durchschlafen trainieren kann, hatte ich mich bereits informiert und einige Regeln umgesetzt. Nur das Kopfkarussell bekam ich nicht wirklich in den Griff. Freda hat mir verschiedene Techniken und Übungen gezeigt, wie ich loslassen kann. Eine Kombination aus körperlichen Übungen, Atem- und Entspannungstechniken. In Einzelsitzungen habe ich unter Fredas Anleitung die Basis geschaffen, um zu Hause mit Hilfe von Vorlagen weiter üben zu können. "Ausgeschlafen und gut gelaunt" stehe ich jetzt morgens auf, seit ich jeden Abend zwischen 15 und 30 Minuten in mein persönliches Einschlafritual investiere."